Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2019 » Ausgabe Januar 2019

Okumas neues Vertikal-BAZ

Ideales Einsteigermodell: GENOS M460V-5AX

Mit der GENOS M460V-5AX bietet Okuma eine günstige und dennoch äußerst präzise Fertigungslösung, die nicht nur flexibles Multitasking erlaubt, sondern auch eine hohe Produktivität ermöglicht. Mit einer Hochgeschwindigkeitsspindel, die bis zu 15.000 min-1 leistet, und einer hohen Verfahrgeschwindigkeit von 40 m/min in den X- und Y-Achsen und 32 m/min auf der Z-Achse ermöglicht das Bearbeitungszentrum kurze Taktzeiten. Gleichzeitig kann die Maschine mit einer kleinen Stellfläche punkten.


In der GENOS M460V-5AX sorgen eine ganze Reihe von Intelligent Technology Anwendungen für eine hohe Produktivität bei präziser Maßhaltigkeit. So erhöht etwa das Thermo-Friendly Concept die Fertigungspräzision, indem es Verformungen, die aufgrund von Temperaturschwankungen auftreten, kompensiert. Gleichzeitig verkürzt es Aufwärmzeiten signifikant und erhöht so die Produktivität der Maschine.

Auch die Premium Solution Hyper-Surface zielt darauf ab, sowohl Produktivität als auch Präzision zu erhöhen. Das erreicht die Anwendung durch die automatisierte Optimierung der NC-Daten. Dadurch werden Fehler und Abweichungen in den Bearbeitungsdaten behoben, was schnelle Spindelbewegungen erlaubt, eine bessere Oberflächenqualität erzeugt und so auch manuelles Nacharbeiten hinfällig macht. Daneben steht den Nutzern noch eine ganze Reihe weiterer Intelligent Technology Anwendungen und Premium Solutions zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Hommel GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Hommel GmbH
Donatusstraße 24
50767 Köln
Telefon: (0221) 59 89 - 0
Telefax: (0221) 59 89 - 200
www.hommel-gruppe.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 589.