Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2020 » Ausgabe Februar 2020

Leistungsstarke Entgratwerkzeuge

Das Maschinenpotenzial ausschöpfen

Zum Entgraten, Kantenverrunden und Finishen von Blechteilen verwendet mech-tron Entgratteller, Schleifgewebebänder und Rundbürsten der boeck GmbH.


Von simplen Haltewinkeln bis zu komplexen Gehäusen – die Elektro- und Elektronik-Branche benötigt eine Vielzahl hochqualitativer Blechteile oft aus Edelstahl oder auch aus Aluminium. Die mech-tron GmbH & Co. KG zählt zu den weltweit führenden Herstellern solcher Systeme aus allen gängigen Materialien für Elektronik- und Embedded-Equipment. Vom Designkonzept und Konstruktion über CAD bis zur automatisierten Serienproduktion bietet das Unternehmen mit Sitz in Roding (Oberpfalz) alles aus einer Hand. Auf einer Fläche von 4.500m2 mit einem Maschinenpark auf den neusten Stand der Technik und einen breiten Fertigungsspektrum entwickelt und produziert das Team aus 150 Mitarbeitern kundenspezifische Lösungen, die genau auf die Anforderungen abgestimmt sind.

Leistungsstarke Werkzeuge und umfangreiche Beratung

Um den hohen Qualitätsansprüchen der Branche zu genügen und die Verletzungsgefahr bei der Weiterverarbeitung bzw. dem Endnutzer zu minimieren, sind makellose Blechteile ohne scharfe Kanten und Grate ein absolutes Muss. Damit kommt der Entgratung, Kantenverrudung und dem Oberflächenfinish der anspruchsvollen Blechteile eine zentrale Bedeutung zu.

Mit einer LISSMAC-Entgrat- und Schleifmaschine SMW 533 in Kombination mit den hochwertigen Werkzeugen der boeck GmbH hat mech-tron dafür beste Voraussetzungen: „Durch das Nassschleifverfahren auf unserer LISSMAC-Maschine erreichen wir ein perfektes Oberflächenfinish und können einfach unterschiedliche Materialien auf einer Maschine bearbeiten. Um das Maschinenpotenzial voll auszuschöpfen, benötigen wir in punkto Werkzeugtechnik einen starken Partner“, so Bernhard Hruby, Technischer Leiter und Energiemanager bei der mech-tron GmbH & Co. KG. „Den haben wir in boeck gefunden. Mit den Werkzeugen von boeck – seien es Entgratteller, Schleifgewebebänder oder Rundbürsten – erreichen wir hohe Standzeiten und eine konstant hohe Performance für unsere Prozesse. Dabei beliefert uns boeck nicht einfach nur mit den Schleifmitteln, die Experten beraten uns auch an allen Stationen der Schleif- und Entgratmaschine hinsichtlich Maschinen- und Werkzeugparametern. So empfiehlt uns boeck zum Beispiel optimale Schnitt- und Vorschubgeschwindigkeiten, die wir dann gemeinsam testen.“

Grundlage der umfassenden Komplettberatung durch boeck ist die langjährige Erfahrung und das Know-how des Teams rund um die Ingenieure Marc und Jochen Böck. Sie entwickeln und produzieren mit Leib und Seele maßgeschneiderte Werkzeuglösungen für die Blechentgratung – vom Schlackeentfernen und Vorschleifen über Entgraten, Verrunden und Oxidentfernen bis hin zum Oberflächenfinish. Die Werkzeuge werden auf selbstentwickelten Maschinen mit hohem Automationsgrad gefertigt.

„Wir können alle LISSMAC-Entgratmaschinen – sowie Maschinen vieler weiterer Hersteller – mit Entgrattellern und auch Entgratwalzen, Schleifgewebebändern und Schleifvliesbändern ausstatten. Dank unserer strukturierten Produktionsstrategie und der intelligenten Lagerhaltung können wir aus unserem umfangreichen Portfolio binnen kürzester Zeit das richtige Schleifmittel liefern“, so Dipl.-Ing. (FH) Dipl.-Kfm. (FH) Marc Böck, Geschäftsführer der boeck GmbH.

HERO sprengt Leistungsgrenzen

Um eine starke Kantenverrundung an den Blechbauteilen zu erreichen, verwendet mech-tron die HERO-Entgratteller von boeck. Dazu Marc Böck: „Die LISSMAC-Schleif-und Entgratmaschine bei mech-tron ist eine Anlage auf dem neusten Stand der Technik. Unsere speziell für die Nassbearbeitung entwickelten Werkzeuge sind ideal, um die Prozesse hinsichtlich Kosten, Qualität und Zeit optimal zu gestalten. Gerade unsere HERO-Entgratteller eignen sich hervorragend für die Anforderungen von mech-tron.“

Die HERO-Entgratteller zeichnet eine hohe Schleifmitteldichte bei gleichzeitig großer Flexibilität des Schleifbesatzes aus. Möglich wird das durch die von boeck entwickelte, neue Anordnungs- und Schlitzstruktur der Schleiflamellen. Diese erhöht den schleifaktiven Besatz auf ein Vielfaches und nutzt die Potenziale von Entgratmaschinen optimal aus. „Bei den HERO-Entgrattellern stimmt alles: Sie haben nicht nur eine ausgezeichnete Performance, auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für uns optimal. Gerade bei Werkzeugen für nassbearbeitende Maschinen ist das nicht selbstverständlich“, betont Bernhard Hruby.

Die verschieden Besatzmaterialien der HERO-Entgratteller eröffnen vielfältige Anwendungsgebiete: Als Allrounder ist die Brown Edition für alle Arten von Blech einsetzbar. Eine aggressivere Bearbeitung und damit stärkere Kantenverrundung erreicht der Anwender mit der Blue Edition. Sie führt im Vergleich zu einem höheren Abtrag. Bei der Bearbeitung von Bauteilen aus Aluminium und Kunststoff ist die Grey Edition die richtige Wahl. Glänzende Oberflächen der Werkstücke sind hier ein zusätzlicher Vorteil.

Vom Entgraten bis zum Finish

Nicht nur zum Kantenverrunden, sondern auch bei den vor- und nachgelagerten Prozessschritten verlassen sich die Experten von mech-tron auf das Know-how von boeck. „Mit der großen Auswahl an Schleifgewebebändern in verschiedenen Qualitäten und Körnungen hat boeck immer das optimale Werkzeuge für die Primärgratentfernung an unseren unterschiedlichen Bauteilen zur Hand –Lieferung innerhalb kürzester Zeit inklusive“, so Bernhard Hruby.

Neben unterschiedlichen Körnungen hat der Anwender bei den Schleifgewebebändern die Wahl zwischen verschiedenen Schleifmitteln. Ob für den universellen Einsatz oder einen aggressiven, aber kühlen Schliff, für ein feines Schliffbild bei hoher Schneidfähigkeit oder einen hohen Materialabtrag bei geringer Bearbeitungstemperatur, hoher Standzeit und guter Oberflächenqualität – hier ist für jede Anforderung das Passende dabei.

Bernhard Hruby: „Auf der letzten Bearbeitungsstation setzen wir unterschiedliche Rundbürsten mit sehr elastischen und flexiblen Siliciumcarbidborsten von boeck ein. So erreichen wir immer das gewünschte Oberflächenfinish.“

Ein großes Plus der Rundbürsten: Weder bei der Nass- noch bei der Trockenbearbeitung setzen sich Schleifrückstände in den Borsten ab. So bleibt das Bearbeitungsergebnis immer auf gleichbleibend hohem Niveau während der gesamten Lebensdauer der Rundbürsten.

Mehr Informationen zur Boeck GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Boeck GmbH
Ludwigstraße 8
89340 Leipheim
Tel.: +49 8221 2003961
Fax: +49 8221 2003963
E-Mail: info@boeck-technology.de
www.boeck-technology.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 157.