Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2020 » Ausgabe Januar 2020

Für mehr Design-Freiheit

3D-Drucker ›J850‹ von Stratasys

Stratasys erweitert beständig die Möglichkeiten von realitätsgetreuem 3D-Druck und präsentiert die nächste Generation seiner leistungsstarken PolyJet Vollfarb-Multimaterial-Lösung – den 3D-Drucker J850.


Mit der J850 erzielen Nutzer höhere Geschwindigkeit und mehr Produktivität, dank größerer Materialkapazität und schnellerem Drucken. Damit steht sie im Einklang mit der J-Serie, die bekannt ist für höchste Druckqualität und schnellerer Produkt-Markteinführungszeit. Gegenüber der herkömmlichen Modellfertigung kann die J850 die Gesamtkonstruktionszeit um bis zu 50 Prozent verringern und die Kosten bedeutend reduzieren.

Die J850 wurde für Designer entwickelt und bietet fortgeschrittene Ausstattungsmerkmale, die eine doppelt so schnelle Erstellung von Konzeptmodellen ermöglichen als die früheren Systeme der J-Serie. Dieser neue Super High Speed Mode gibt somit Designern und Ingenieuren mehr Zeit für die Verfeinerung von Bauteilen. Darüber hinaus ermöglicht die größere Kapazität der J850 mit sieben Materialien den Designern, eine vollständige Palette von Farb-, Transparenz- und Flexibilitätskombinationen in einem Bauteil zu drucken.

Außerdem führt Stratasys zwei neue PolyJet- Materialien ein. Das neue unternehmenseigene Material VeroUltraClear™ bietet hohe Transparenz und kann detailgetreue Modelle fertigen, die so ähnlich wie Glas aussehen. Mithilfe von VeroUltraClear können Designer interne Merkmale veranschaulichen und Konzeptmodelle zur Prüfung des Designs transparenter Bauteile erstellen. Das kostengünstige Konzeptmaterial DraftGrey™ ist darüber hinaus ideal für schnelle und preiswerte Designdurchgänge zu Beginn des Gestaltungsprozesses.

„Im Vordergrund der gesamten Tätigkeit von Quadpack stehen Design und Innovation,“ sagt Jeremy Garrard, Director of Design and Advanced Technologies, Quadpack Industries. „Die J850 unterstützt unser stetiges Bestreben, immer an die Grenzen zu gehen und realitätsgetreue Prototypen zu erstellen. Zu den derzeitigen Anwendungsbereichen unserer J850 zählen Prototypen, um neue Ideen für unsere Q-Line-Kosmetikverpackungen zu testen und individuelle Kundenaufträge zu unterstützen. Die einzigartigen Vollfarb- und Multimaterialfunktionen der J850 bieten uns unvergleichliche Möglichkeiten, um neue Konzepte und Ideen schnell und problemlos zu testen sowie die anfängliche Design- und Entwicklungsphase zu beschleunigen.”

Mehr Informationen zu Stratasys:

Kontakt  Herstellerinfo 
Stratasys Deutschland
Airport Boulevard B210
77836 Rheinmünster
Tel.: +49-7229-7772-0
Fax: +49-7229-7772-990
www.stratasys.com/de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 276.