Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2020 » Ausgabe Januar 2020

Komfortabel und sicher Entkuppeln

Sicherheits-Kupplungen von Mader

Mit nur einer Hand und dabei trotzdem sicher entkuppeln – die Sicherheits-Entlüftungskupplungen von Mader erfüllen die Anforderungen der Sicherheitsnorm DIN EN ISO 4414 und verhindern zuverlässig das unkontrollierte „Umherpeitschen“ des Schlauchs.


Beim ersten Betätigen erfolgt die Entlüftung, beim zweiten Betätigen kann die Kupplung vom Stecker gelöst werden.

„Gerade an Montagearbeitsplätzen und in anderen sicherheitsrelevanten Bereichen ist der Einsatz von Sicherheits-Entlüftungs-Kupplungen empfehlenswert, da sie das Verletzungsrisiko durch den ‚Peitschenhiebeffekt‘ beseitigen“, sagt Rolf Rothe, verantwortlicher Produktmanager bei Mader.

Körper und Anschlüsse sind unter Druck gegeneinander um 360 Grad verdrehbar– damit ist der Druckknopf jederzeit ergonomisch günstig positionierbar. Hochwertige Materialien, das Gehäuse ist aus Aluminium und verzinktem Stahl gefertigt, machen die Kupplung langlebig und robust.

Die druckknopfbetätigten Sicherheits-Entlüftungs-Kupplungen sind in Nennweite 7,4 mit Außengewinde, Innengewinde und Schlauchtülle verfügbar.

Mehr Informationen zur Mader GmbH & Co. KG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Mader GmbH & Co. KG
Daimlerstr. 6
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 711 - 79 72 0
Fax: +49 711 - 79 72 155
E-Mail: info@mader.eu
www.mader.eu

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 274.