Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2020 » Ausgabe Juli 2020

Ausgezeichnete Ausbildung bei CHIRON

Maschinenbauer erneut mit Top-Platzierung

2020 zählt CHIRON zum dritten Mal in Folge zu den besten Ausbildungsbetrieben. Die Studie zur Ausbildung in Deutschland vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung und FOCUS-MONEY ehrte rund 1.000 von insgesamt 20.000 untersuchten Unternehmen als beste Ausbildungsbetriebe im gesamten Bundesgebiet. CHIRON findet sich außerdem unter den 130 Drei-Jahres-Siegern, die die Auszeichnung seit 2018 dreimal in Folge entgegen nehmen durften. Im Maschinen- und Anlagenbau belegte das Tuttlinger Unternehmen mit 95,0 von 100 möglichen Punkten einen sehr guten fünften Rang.

Für das Social Listening wurden in diesem Jahr mehr als eine Million Nennungen innerhalb des Untersuchungszeitraums von 1. Januar 2019 bis zum 1. Dezember 2019 aus mehr als 500 Online-Quellen identifiziert und durch eine künstliche Intelligenz in drei Stufen aufgesplittet und analysiert.

Die Studie nahm nicht nur unter die Lupe, welche Unternehmen erwähnt wurden und welche Themenschwerpunkte ihnen zugeordnet werden können, sondern die Nennungen wurden zusätzlich in die Kategorien positiv, neutral und negativ unterteilt. Aus der ermittelten Reichweitenstärke und Tonalität errechnete sich am Ende eine Gesamtpunktzahl für jedes Unternehmen. Wie bereits im Vorjahr erhielten die 20.000 größten Unternehmen in Deutschland einen strukturierten Fragebogen zu den Themen Ausbildungsentlohnung, -erfolg und Zusatzangeboten, den sie selbst ausfüllten. Beide Maßnahmen bilden das Fundament für das am Ende ermittelte Gesamtranking.

Ausbildungsleiter Herbert Mattes freut sich über die hervorragende Platzierung und die zusätzliche Auszeichnung als Drei-Jahres-Sieger: „Die hervorragende Bewertung unseres Unternehmens unterstreicht, dass wir bei der Ausbildung nichts dem Zufall überlassen. Von den Grundlehrgängen bis zum letzten Aufbaukurs setzen wir stets auf eine praxisbezogene Kompetenzvermittlung auf Basis hoher Standards.“ Die Digitalisierung ist ein zentrales Element der Ausbildung beim CNC-Spezialist aus Tuttlingen, denn sie erfordert neue und veränderte Qualifikationen innerhalb der Arbeitswelt.

Zur Ausbildung bei CHIRON gehören heute beispielsweise Tablets für alle Azubis, eine Online-Lehrplattform und ein digitales Berichtsheft zum Standard. Zusätzlich eignen sich die über 100 aktuell bei CHIRON im gewerblich-technischen sowie kaufmännischen Bereich beschäftigten Auszubildenden neben Fachwissen auch Kommunikations-Know-how und Soft Skills an, die für Herbert Mattes ebenso ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung sind.

Mehr Informationen zur CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG:

Kontakt  Herstellerinfo 
CHIRON-WERKE GmbH & Co. KG
Kreuzstraße 75
78532 Tuttlingen
Tel. 074 61-940-0
Fax 0 74 61-940-8000
E-Mail: info@chiron.de
www.chiron.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 69.