Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2020 » Ausgabe Juni 2020

Ein Akku, der verbindet

Cembre und Pressfit werden Teil von CAS

Das Cordless Alliance System (CAS) bekommt Zuwachs: Cembre, ein italienischer Spezialist für Verbindungsmaterial und zugehörige Werkzeuge, bringt mit seinen Marken Cembre und Pressfit Presswerkzeuge sowie Kabel- und Seilschneider auf Akku-Basis in das CASProduktportfolio ein.

Eines ist seit Jahren klar: Die Verbindung zwischen Metabo und Cembre stimmt. Der italienische Hersteller von elektrischem Verbindungsmaterial und zugehörigen Werkzeugen setzt schon seit einiger Zeit auf die Akku-Technologie des Elektrowerkzeug-Herstellers Metabo. Jetzt geht Cembre einen Schritt weiter. Das Unternehmen wird Teil des Cordless Alliance Systems (CAS), ein von Metabo initiiertes, herstellerübergreifendes Akku-System.

„Wir haben einen weiteren echten Spezialisten mit an Bord“, sagt Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo. „Als Experte für Schneid- und Presswerkzeuge ergänzt Cembre mit seinen hochwertigen Produkten die CASVielfalt optimal.“

Cembre bringt mit seinen Marken Cembre und Pressfit eine Reihe an Werkzeugen in CAS mit ein: hydraulische Akku-Pressen, hydraulische Akku-Kabelschneider, hydraulische Akku-Seilschneider und Akku-Rohrpressen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt Teil von CAS sind, denn die Akku-Technologie wird auch bei uns – wie in vielen Bereichen – immer wichtiger“, sagt Giovanni Rosani, Geschäftsführer von Cembre. „Mit Metabo haben wir dafür schon seit einigen Jahren den richtigen Partner an unserer Seite. Und mit CAS kommen jetzt ganz viele weitere Partner hinzu. Davon haben nicht nur wir etwas, sondern vor allem unsere Anwender, denn dank des herstellerübergreifenden Akku-Systems können sie noch mehr Maschinen und Geräte nutzen, die sie im Arbeitsalltag zusätzlich zu unseren Werkzeugen brauchen.“

Außer den Heißluftgeräten von Steinel, den Akku-Naglern oder dem Akku-Kompressor von PREBENA seien besonders die Bohrschrauber und Schleifer von Metabo die ideale Ergänzung für das Sortiment von Cembre und Pressfit, meint Rosani. „So zum Beispiel bei der Montage einer elektrischen Schalttafel – eine typische Anwendung für einen Elektriker. Zur Montage nutzt er unser Verbindungsmaterial und Werkzeug. Für die Befestigung einzelner Elemente nimmt er dann den Akku-Bohrschrauber von Metabo. Mit CAS heißt das Motto: Eine Anwendung, mehrere Maschinen, aber nur ein Akku“.

Pressen, quetschen und schneiden Die Cembre Gruppe entwickelt, produziert und liefert seit 1969 elektrisches Verbindungsmaterial und zugehörige Werkzeuge für Kunden weltweit. Für Elektriker bietet die Produktpalette ein umfassendes Programm: Ob für Einsätze in den Bereichen Bahntechnik, Stromerzeugung und -übertragung oder bei industriellen Anwendungen und elektrischem Anlagenbau – Cembre hat die passende Lösung. Mit den Cembre Produkten können Elektriker bei der Montage von Schalttafeln Kabelschuhe quetschen und auch Kabel und Seile schneiden. Beim Verlegen von Stromleitungen oder bei Arbeiten an Signal- und Kraftwerken im Eisenbahnverkehr greifen Elektriker ebenfalls auf die Werkzeuge aus Italien zurück.

SHKler und Elektriker aufgepasst Die Akku-Presswerkzeuge von Pressfit, der zweiten Marke von Cembre, Lynx RR und Puma RR, sind auf die Anforderungen in der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik für das Verpressen von Rohren abgestimmt. Die Akku-Rohrpressen von Pressfit sind mit und ohne elektronischen Press-Sensor und OLED-Display erhältlich.

„Mit Cembre gewinnen wir einen Experten für Verbindungsmaterial für Elektroinstallationen. Pressfit ermöglicht uns darüber hinaus einen besseren Zugang zum SHK-Markt. Das macht CAS in Summe für die Profis in diesen Gewerken noch attraktiver“, sagt Thomas Zeller, Leiter des CASPartnerprogramms bei Metabo. „Cembre ist unter Elektrikern bestens bekannt. Das gibt CAS also auch in diesem Bereich einen ordentlichen BekanntheitsSchub. So können wir unser Akku-System weiter stärken und im Markt etablieren.“

Über den jüngsten Familienzuwachs freut sich auch Horst W. Garbrecht, CEO von Metabo. „Cembre und Pressfit passen schon deswegen ausgezeichnet zu CAS, weil sie das Portfolio der CAS-Produkte um einen wichtigen Bereich erweitern.“ Das Ziel von CAS sei von Anfang an gewesen, für möglichst viele Gewerke Elektrowerkzeuge anzubieten, die exakt auf die jeweiligen speziellen Anforderungen abgestimmt sind. Deshalb bleibe die Kooperation auch weiterhin offen für neue Partner. Derzeit hat CAS 17 Mitglieder, bei denen alle Akkus und Ladegeräte hundertprozentig kompatibel und alle Maschinen und Geräte mit einem Akku betrieben werden können. „Bei 17 Partnern soll es nicht bleiben“, sagt Garbrecht. „CAS soll das Akku-System für Industrie und Handwerk werden – weitere Partner werden folgen.“

Mehr Informationen zur Metabowerke GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Metabowerke GmbH
Metabo-Allee 1
72622 Nürtingen
Tel.: +49 (7022) 72-0
Fax: +49 (7022) 72 25 95
E-Mail: metabo@metabo.de
www.metabo.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 110.