Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2020 » Ausgabe Mai 2020

Schnelle Ergebnisse und höhere Produktivität

BobCAM für SolidWorks in neuer Version

BobCAM für SolidWorks wurde stark erweitert und optimiert. Die Aktualisierungen bringen eine weitere Erleichterung bei der Programmierung von Fertigungsaufträgen und eine enorme Zeitersparnis bei wiederkehrenden Aufträgen.

Der weltweite Einsatz von BobCAD-CAM durch mehr als 150.000 Anwender zeigt die Leistungsfähigkeit des Programms und den enormen Nutzen für die Anwender. Kostengünstige Module für 2 ½- bis 5-Achsen Fräsbearbeitungen, Drehen, FräsDrehen, Router, Laser-, Plasma- und Wasserschneiden und Drahterodieren unterstützen die wichtigsten Bearbeitungsarten.

Einige Neuheiten: - Vorlagen für Dokumente und Bearbeitungsstrategien, Benutzerdefinierte Bearbeitungsstrategien, neu gestaltete Werkzeug-Bibliothek, Im-/Export der Werkzeugbibliotheken im XML-Format, Loch-Feature-Erkennung, Arbeitsoffset Muster, Trommelfräser-Werkzeuge und erweiterte Bearbeitungszugaben.

Viele neue Optionen ermöglichen dem Benutzer, eigene Standardwerte zu definieren und eigene Bearbeitungsstrategien zu erstellen. So können Vorlagen erstellt werden, die die Programmierzeit für sich wiederholende Schritte stark verkürzen. Gesamte Maschineneinstellungen können ausgegeben und kopiert werden und für jede Kopie unterschiedliche Arbeitsoffsets festgelegt werden.

Eine neue Funktion ermöglicht nun den Im-/Export der Werkzeugbibliotheken als XML-Datei. Dadurch können die Werkzeugbibliotheken außerhalb des Programms gepflegt und angepasst werden.

Mehr Information zur MecSoft Europe GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
MecSoft Europe GmbH
Gutlay 4
55545 Bad Kreuznach
Telefon: +49-0671 920 650 40
E-Mail: info@mecsoft-europe.de
www.mecsoft-europe.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 197.