Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Fachbücher » EDV

Windows 10 nicht nur für Umsteiger

Ein Betriebssystem wird beleuchtet

Mit ›Windows 10‹ hat Microsoft die neueste Version seines Betriebssystems auf den Markt gebracht. Egal ob Um- oder Einsteiger, wer alle Features dieses Produkts nutzen möchte, benötigt Fachliteratur mit Tiefgang. So ein Werk hat Peter Monadjemi geschaffen. Sein umfangreicher Wälzer ›Windows 10‹ lässt keine Fragen offen, die sich beim Eintauchen in das leistungsstarke Microsoft-Produkt ergeben.


Windows 10 ist ein interessantes Betriebssystem, das mit vielen Neuheiten aufwartet. Zahlreiche Features sollen dem Nutzer den Alltag erleichtern. Zu nennen wäre beispielsweise ›Cortana‹, eine Anwendung, die es erlaubt, Windows per Sprache zu steuern. Und das ohne Trainingsphase, wie sie bei Sprachsoftware in der Vergangenheit üblich war. Auf mehreren Seiten zeigt der Autor, was mit Cortana möglich ist und wie es deaktiviert wird, wenn man dieses Programm nicht durchgehend nutzen möchte.

Er listet auch auf, welche Windows-Module im Vergleich zu früheren Windows-Versionen nicht mehr enthalten sind und bietet gleich passende Alternativen an, um dem Mangel abzuhelfen. So ist es beispielsweise mit dem Windows Media Player nicht mehr möglich, Blue-Ray-DVDs abzuspielen, weshalb Mo­nadjemi empfiehlt, für diesen Zweck den kostenlosen VCL Media Player zu installieren.

Microsoft hat Windows 10 eine ganz Reihe Neuheiten spendiert, die einen Umstieg überlegenswert machen. Da wäre zum Beispiel der Browser ›Edge‹, der im Vergleich zum Explorer eine optisch frischere Anmutung bietet und wesentlich flotter zu Werke geht. Mit ›OneDrive‹ schenkt Microsoft jedem Windows 10-Nutzer 15 GB Webspeicher, die beispielsweise für Office-Dokumente genutzt werden können. Interessant ist, dass automatisch ein Versionsverlauf erstellt wird, sodass sich ältere Versionen eines Dokuments mühelos jederzeit wiederherstellen lassen.

Tipps zum Datenschutz

Die zentrale Frage bei allen Webspeicher-Angeboten ist natürlich, wie sicher die Daten dort gegen das Ausspähen geschützt sind. Lobenswerterweise hat der Autor dazu Tipps parat und empfiehlt, die Daten vor dem Hochladen beispielsweise mit ›7-Zip‹ zu verschlüsseln. Es zeigt sich, dass er das Thema ›Windows 10‹ sehr umfassend sowie praxisnah beleuchtet und sich nicht auf technische Allgemeinplätze beschränkt. Für noch unentschlossene User hat er niedergeschrieben, wie sie mittels einer virtuellen Maschine Windows 10 ausprobieren können, wenn sie das Betriebssystem erst einmal testen möchten.

Windows 10 ist an vielen Stellen stark überarbeitet worden. Doch werden sich Windows 7-Nutzer nicht mehr so verloren fühlen, wie noch unter Windows 8. Vielmehr hat Microsoft es verstanden, die Stärken beider Systeme zu vereinen, sodass Umsteiger sich rasch in Windows 10 zurechtfinden.

Mehr Übersicht

Eine besonders nützliche Neuerung von Windows 10 ist das jetzt mögliche Erzeugen mehrerer Desktops, die sich parallel betreiben lassen. Im Buch wird beschrieben, wie leicht sich diese anlegen und nutzen lassen. Ebenso gibt es jede Menge Tastaturbefehle, mit denen sich Windows oft schneller als mit der Maus bedienen lässt.

Künftig werden Programme vermehrt über den Windows Store installiert, weshalb Datenträger für diesen Zweck nicht mehr benötigt werden. Ebenso ist es möglich, Windows 10 ohne Original-CD neu zu installieren. Werden Programme im Store gekauft, können diese nun per PayPal bezahlt werden. Peter Monadjemi weist jedoch darauf hin, dass man bei künftigen Käufen den Mausklick auf den Kaufen-Button wohlüberlegt tätigen sollte, da eine weitere Bestätigung des Bezahlvorgangs nicht erforderlich ist, daher auch nicht angeboten wird.

Er spricht auch klar an, dass ein Office-365-Abo auf einem Desktop-PC relativ uninteressant ist, da im Vergleich mit den Desktop-Versionen die Mobile-Apps deutlich weniger Möglichkeiten bieten. Stattdessen empfiehlt er ›Libre Office‹ als Alternative.

Für die Systemwiederherstellung gibt der Autor wichtige Infos, die unbedingt beachtet werden sollten, um Datenverlust vorzubeugen. Er stellt klar, dass eine erfolgreiche Wiederherstellung nicht selbstverständlich ist. Er empfiehlt, anstelle von Wiederherstellungspunkten in regelmäßigen Abständen Systemabbilder zu erstellen, die den vollständigen Zustand des PCs, seines Systemlaufwerks und weiterer ausgewählter Laufwerke umfassen. Wie man dazu vorgeht, wird sehr detailliert beschrieben.

Zudem zeigt der Autor, mit welchen Tools Festplatten überwacht werden können, was insbesondere bei SSD-Laufwerken wichtig ist, da diese ohne Vorwarnung unvermittelt ausfallen können. Im Buch hat er Link-Adresse veröffentlicht, die auf Download­seiten dieser Überwachungssoftware verweisen. Natürlich geht er auch auf Programme ein, die Festplatten verwalten und verschlüsseln, wenn dies nötig sein sollte.

Systemabbild ist Pflicht

Ganz wichtig ist es, Probleme beheben zu können, wenn Windows Schwierigkeiten macht. In Kapitel 30 widmet sich Peter Monadjemi dieser Thematik. Er stellt klar, dass das Leben viel zu kurz ist, um die eindeutige technische Erklärung zu finden, warum dieses oder jenes Ärgernis aufgetaucht ist. Einige Zehntausend Einträge umfasst beispielsweise die Registry von Windows 10. Hinzu kommt, dass regelmäßig Updates aufgespielt werden, die die Komplexität weiter erhöhen.

Die wichtigeste Form besteht daher darin, jederzeit über ein Systemabbild einer funktionierenden Windows-Installation zu verfügen, die eingespielt werden kann.

Umfangreich erklärt der Autor, wie man dabei vorgehen muss. Er mahnt zum Beispiel an, vorher Details, wie etwa den Namen und das Kennwort des Administrator-Kontos zu ermitteln, damit man nach der Neuinstallation wieder Zugang zum System bekommt. Für weitere Analysen des Systems führt Monadjemi nützliche Helfer auf, die Auskunft über das System geben und zudem kostenlos sind.

Alles in allem ist das sehr ausführliche Buch von Peter Monadjemi für jeden Nutzer von Windows 10 eine wichtige Hilfe, dieses Betriebssystem in kürzester Zeit zu nutzen und zu bedienen.

Download:

Diesen Artikel können Sie hier im PDF-Format herunterladen [241 KB] .

 

Mehr Informationen:

Kontakt  Herstellerinfo 
Titel: Windows 10
Autor: Peter Monadjemi
Verlag: Vierfarben
ISBN: 978-3-8421-0163-0
Jahr: 2016
Preis: 39,90 Euro
www.vierfarben.de
 

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 3618.