Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Fachbücher » Ingenieurwissenschaften

Ingenieurwissenschaften

Kostenbewusstes Entwickeln und Konstruieren

Konstrukteure von Produkten stehen laufend vor der Herausforderung, diese so zu entwickeln, dass eine optimale Balance zwischen Entwicklungs- sowie Produktionskosten und technischen Funktionen gegeben ist. Wie dies zu erreichen ist, hat Prof. Dr.-Ing. Peter Weber in seinem Buch › Kostenbewusstes Entwickeln und Konstruieren‹ niedergeschrieben. Zur Rezension...

Verzahntechnik

Zahnräder sind relativ komplizierte Gebilde, deren Herstellung großes Wissen voraussetzt, sollen Getriebe geräuscharm laufen, Kräfte mit möglichst wenig Verlust übertragen werden und mechanische Messgeräte präzise funktionieren. Das Buch ›Verzahntechnik‹ von Klaus Felten zeigt Wissenswertes auf, Zahnräder herzustellen und zu prüfen. Zur Rezension...

Einführung in die DIN-Normen

Das Buch ›Einführung in die DIN-Normen‹ ist ein kompetenter Ratgeber in Sachen Norm. Über 1000 Seiten stehen bereit, um Fragen zu beantworten, die nicht nur bei der Konstruktion von Maschinen anfallen. Zur Rezension...

Handbuch Maschinenbau

Wer Maschinenbau studiert, sollte dafür Sorge tragen, dass er Arbeitsmittel und Bücher verwendet, die helfen, die knappe Studiumszeit optimal zu nutzen. Alfred Böges Werk ›Handbuch Maschinenbau‹ präsentiert auf über 1500 Seiten Wichtiges und Nützliches, rund um die Welt des Maschinenbaus. Zur Rezension...

Form- und Lagetoleranzen

Form- und Lagetoleranzen werden oft nicht in allen Ausprägungen verstanden. Zu allem Übel werden diese aus Unsicherheit vielmals inflationär verwendet. Die Folge: Werkstücke werden unnötig teuer produziert. Zur Prophylaxe sei das Buch ›Form- und Lagetoleranzen‹ von Dr.-Ing. Walter Jorden empfohlen. Zur Rezension...

Wandlungsfähige Blechumformung

Herkömmliche Pressen sind auf große Stückzahlen, geringe Produktionskosten und einen hohen Durchsatz ausgelegt. Anpassungen auf kleinere Losgrößen oder häufige Produktwechsel sind wegen teils enormer Rüstzeiten mit hohen Kosten verbunden. Abhilfe bieten Servopressen, die sich anschicken, die Blechbearbeitung zu revolutionieren. Diesbezüglich ist das Buch ›Wandlungsfähige Blechumformung‹ aus dem Log_X-Verlag eine lohnende Quelle, um die Vorteile dieser Maschinengattung kennenzulernen. Zur Rezension...

Technische Mechanik

Das selbstständige Erarbeiten der Lösung einer anspruchsvollen Aufgabe ist ohne Unterstützung eines Fachlehrers mit herkömmlich aufgemachten Büchern eine echte Hürde. Anders beim Buch ›Technische Mechanik‹ aus dem Europa-Verlag, in dem zahlreiche farbige Bilder, Beispiele und Lösungen für raschen Lernfortschritt sorgen. Zur Rezension...

Maschinenelemente 2

Wer sich entschließt, Maschinenbau zu studieren, sollte bezüglich der Lehrbücher auf absolute Qualität setzen, um es erfolgreich abzuschließen. Diesbezüglich ein heißer Tipp ist das Buch ›Maschinenelemente 2‹ vom Pearson-Verlag, das umfassend über Getriebe, Verzahnungen und Lagerungen informiert. Zur Rezension...

Kanban-Einführung

Künstliche Engpässe, geringe Flexibilität, hohe Lagerbestände, geringe Liquidität sowie verschwendete Zeit sind die Folge des Einsatzes zu theoretisch und unflexibel angelegter PPS-/ERP-Systeme. Rainer Weber weist in seinem Buch ›Kanban-Einführung‹ nach, dass das Kanban-System einer reinen IT-Lösung weit überlegen ist. Zur Rezension...

Prozessorientierte statistische Tolerierung

Eine größere Toleranz bedeutet immer eine kostengünstigere Fertigung. Toleranzerweiterungen sind jedoch nur bei einer Abkehr von der üblichen arithmetischen Toleranzsystematik möglich. Bernd Klein zeigt in seinem Buch ›Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau‹ den dazu passenden Weg auf. Zur Rezension...

Wörterbuch der Metallurgie und Metallverarbeitung

Mit dem ›Wörterbuch der Metallurgie und Metallverarbeitung‹ hat Ingo Stüben ein sehr hilfreiches, ausgesprochen umfangreiches Werk geschaffen, fachspezifische, englischsprachige Texte zu verstehen sowie verständlich zu formulieren. Zur Rezension...

Zustandsüberwachung von Maschinen

Schwingungen sind ideal geeignet, um ein Abbild des mechanischen Zustands von Maschinen, Triebwerken und Anlagen zu gewinnen. Das Buch ›Zustandsüberwachung von Maschinen‹ zeigt die Möglichkeiten auf, Verschleiß zu erkennen und Maschinenschäden zu vermeiden. Zur Rezension...

Handbuch Industrial Engineering

Große Unternehmen, wie etwa Miele, Deutsche Bahn, Bosch oder Volkswagen arbeiten schon seit Jahren nach dem MTM-System. Deren Erfolg in der Produktionsplanung bis hin zur instandhaltungsfreundlichen Produktgestaltung dokumentiert den großen Wert dieser Lehre. Das Handbuch ›Industrial Engineering‹ aus dem Schäffer-Poeschel-Verlag ist daher Pflichtlektüre für alle, die ihr Unternehmen ebenfalls auf die Überholspur bringen möchten. Zur Rezension...

Skalarwellentransponder

Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl kennt den Schlüssel zur sorgenfreien Energieversorgung: die Skalarwellentechnik. Zur Rezension...

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 867.