Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Fachbücher » Mathematik

Die Mathe-Welt im Griff

Die begeisternde Art des Lernens

Das Fach ›Mathematik‹ hat vielfach einen schlechten Ruf. Der Grund ist oft darin zu suchen, dass der Stoff auf wenig fassbare Weise vermittelt wird, sodass oft die Begeisterung für dieses Fach leider viel zu oft nicht entzündet wird. Mit dem Buch ›Mathematik leicht gemacht‹ von Hans Kreul und Harald Ziebart wird dies hingegen vielfach gelingen.

Ob Sport, Musik oder Fremdsprachen – Begeisterung ist eine wesentliche Triebfeder, schulische Höchstleistungen zu vollbringen. Wer es als Lehrkraft schafft, das Lern-Feuer der Schüler zu entzünden, wird jeden Tag auf Wolken in den Klassenraum schweben, da das Arbeiten mit einer motivierten Klasse schlicht Freude bereitet. Dies gilt für alle schulischen Fächer, nicht zuletzt für das Fach ›Mathematik‹.

Mit diesem Fach stehen nicht wenige Schüler auf Kriegsfuß, weil sie hier aus verschiedensten Gründen nur wenige Erfolgserlebnisse haben. Vielfach haben schlecht aufgemachte Lehrbücher ihren Anteil am mangelnden Interesse für Mathematik. Dass es auch anders geht, zeigt das Buch ›Mathematik leicht gemacht‹ von Hans Kreul und Harald Ziebart. Dieses Werk ist ursprünglich in den 1980er Jahren im VEB Fachbuchverlag der ehemaligen DDR herausgekommen und wird seither stetig weiterentwickelt. Mittlerweile ist es in der achten Auflage angekommen und wird vom Europa-Verlag vertrieben.

In dieser langen Reifezeit ist ein Buch entstanden, das ohne Übertreibung als Referenz in Sachen Mathematik bezeichnet werden kann. Waren schon die DDR-Ausgaben hervorragend, so ist die Europa-Ausgabe schlicht sensationell. Ob Bruchrechnen, Mengenlehre, Logarithmenrechnen, Prozentrechnen, Polynomgleichungen, Planimetrie, Winkelfunktionen oder Stereometrie – die Fülle an Lernmaterial deckt wohl jeden Bedarf ab, den Schüler vor einem Studium haben. Es bietet einen hervorragenden Einstieg in die Mathematik ohne irgendwelche Voraussetzungen.

Die Art und Weise, wie dieser Stoff vermittelt wird, ist einfach eine Wohltat. Dabei wird jedes noch so kleine Detail ausführlich erklärt, damit ein starkes Fundament errichtet werden kann, auf dem sich der Schüler in Sachen Mathematik sicher bewegen kann. Ob die Rechenregel ›Punktrechnung geht vor Strichrechnung‹, die Wahrheitswertetafel, die Klammersetzung oder die Division durch Null betrachtet wird, zu jedem Fall gibt es eine ausführliche Erläuterung, was es damit auf sich hat und wie im jeweiligen Fall eine korrekte Handhabung erfolgt.

Es sind die vielen Hinweise, die das Buch so wertvoll machen. So wird beispielsweise erwähnt, dass Ausklammern schlicht Teilen bedeutet, wobei man jeden Summanden durch den ausgeklammerten Term dividieren muss. Selbstverständlich wird auch erläutert, was ein Summand ist und was es mit einem Term auf sich hat. Wertvoll auch der Hinweis, dass es keine negativen Wurzelwerte gibt. Schüler, die einen solchen errechnet haben, wissen daher, dass Ihnen ein Fehler unterlaufen ist.

Werden große Zahlen gehandhabt, so wird erläutert, wie sich diese mit der Potenzschreibweise kompakt darstellen lassen. Ausführliche Beispiele führen dazu den Nutzen vor Augen. Besonders interessant ist, dass im Buch an verschiedenen Stellen der Einsatz eines Taschenrechners, einer Tabellenkalkulation oder eines CAS-Systems vorgestellt wird, um ein bestimmtes mathematisches Problem zu lösen. Zudem gibt es im Buch Links, die zu nützlichen Programmen führen, die im Internet zur Verfügung gestellt werden.

Der Umgang mit Taschenrechner, Tabellenkalkulation und CAS-System wird sogar separat vorgestellt, was es erleichtert, die im Buch gestellten Aufgaben damit zu lösen. In vielen Fällen wird die Lösung gar mit allen drei Hilfsmitteln vorgestellt, sodass auch Personen die Aufgabe nachvollziehen können, die beispielsweise nicht über den passenden Taschenrechner oder ein CAS-System verfügen. Auf ein Tabellenkalkulationsprogramm hingegen hat wohl jeder Zugriff, zumal etliche Systeme kostenlos im Internet zu finden sind.

Der Aha-Effekt stellt sich bei Lernenden oft erst dann ein, wenn klar wurde, warum man eine bestimmte Berechnungsart anwenden muss. So ist es nur konsequent, dass im Buch erläutert wird, warum eine Logarithmenrechnung nötig ist und wie diese angewandt wird. Im Buch wird herausgearbeitet, wie Potenz-, Wurzel- und Logarithmenrechnung zusammenhängen und anhand von Beispielen erläutert, wie überprüft werden kann, ob ein Logarithmus korrekt berechnet wurde.

Besonders interessant auch der Abschnitt, in dem das Umstellen von Formeln vorgestellt wird. Nicht nur dass hier gezeigt wird, wie dies mit einem CAS-System funktioniert, sonders es werden auch Beispiele vorgebracht, die hohen Lernerfolg versprechen. So wird beispielsweise die Zeit ermittelt, die Sonnenlicht benötigt, um auf der Erde einzutreffen oder der Frage nachgegangen, aus welchem Metall ein Körper mit einem bestimmten Rauminhalt und einem bestimmten Gewicht besteht.

Ausgesprochen lehrreich auch die Beispiele im Kapitel ›Prozentrechnung‹. Hier wird beispielsweise vorgerechnet, dass die im Jahre 2007 durchgeführte Mehrwertsteuererhöhung von 16 auf 19 Prozent nicht – wie häufig falsch angenommen – drei Prozent, sondern satte 18,75 Prozent betrug. Ebenso interessant das Fach ›Geometrie‹. Bereits am Anfang wird erläutert, dass ein Punkt dimensionslos ist, eine Linie durch die Bewegung des Punktes entsteht und eine Gerade die Spur eines Punktes ist, der in konstanter Richtung verschoben wird. Natürlich wird auch erläutert, wie eine Ebene entsteht und was es mit einer Fläche auf sich hat. Noch viel mehr Definitionen warten im Buch darauf, entdeckt zu werden.

Das Buch ›Mathematik leicht gemacht‹ ist ein echtes Füllhorn an wichtigem Mathe-Wissen und ein Gewinn für jeden Lernenden. Auch Ausbilder und Lehrkräfte sollte es zur Hand nehmen, da nicht zuletzt die interessanten Beispiele sowie die dazugehörigen Lösungen einen Unterricht mit Elan und Begeisterung versprechen.

Mehr Informationen:

Kontakt  Herstellerinfo 
Titel: Mathematik leicht gemacht
Autoren: Hans Kreul, Harald Ziebarth
Verlag: Europa-Verlag
ISBN: 978-3-8085-5609-2
Jahr: 2018
Preis: 39,90 Euro
www.europa-lehrmittel.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 41.