Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Lernen » Mathematik

Die Dreisatzrechnung einfach erklärt

Ein nützlicher Rechenweg im Fokus

Der Dreisatz ist ein praktisches Rechenwerkzeug, um Verhältnisse zueinander umzurechnen. Ob Prozent-, Längen- oder Gewichtswerte – mithilfe der Dreisatzrechnung sind offene Fragen rasch geklärt.

Die Dreisatzrechnung ist ein Klassiker im Schulunterricht, da diese Rechenregel sehr häufig im täglichen Leben benötigt wird. Obwohl sie häufig mit der Berechnung eines Prozentwerts genutzt wird, kann sie universell zur Lösung vieler Fragenstellungen verwendet werden.

Zu Anfangs soll der wohlbekannte Ansatz betrachtet werden, eine Stückzahl anhand eines vorgegeben Prozentwerts zu berechnen. In der Regel lautet eine dazu passende Aufgabe beispielsweise wie folgt:

In einer Kiste sind 2500 Eier. Wie viele Eier sind noch in der Kiste, wenn 80 Prozent der Eier entnommen werde?

Um derartige Aufgaben mithilfe des Dreisatzes zu lösen, ist es wichtig, folgende Regel zu beachten:

Man muss sich daher zunächst überlegen, was gesucht wird, um es links zu platzieren. In obiger Aufgabe soll herausgefunden werden, wie viele Eier sich hinter dem Prozentwert verstecken. Diese Überlegung zeigt, dass der Prozentwert links stehen muss, um die entsprechende Stückzahl berechnen zu können, die dann auf der rechten Seite als Ergebnis ausgegeben wird.

Zur Lösung der Rechenaufgabe wird folgendes Schema verwendet:

Nun ist bekannt, dass 80 Prozent gleich 2000 Eier entsprechen. Somit kann berechnet werden, wie viele Eier noch in der Kiste sind, wenn 80 Prozent der Eier aus dieser Kiste entfernt wurden. Die Rechnung lautet:

In der Kiste sind demnach noch 500 Eier vorzufinden.

Der Dreisatz ist jedoch universell anzuwenden. Es ist völlig egal, ob Prozentwerte, Kilogramm, Meter oder Liter gesucht sind beziehungsweise berechnet werden müssen. Nachfolgendes Bild zeigt das Rechenschema:

Mithilfe eines Excel-Tabelle lassen sich diese Überlegungen in einer Tabelle umsetzen, die zeigt, dass der Dreisatz universell verwendet werden kann.

Diese Tabelle im .xlsx-Format kann per Klick auf nachfolgenden Button kostenfrei heruntergeladen werden, wodurch Jedermann die Möglichkeit bekommt, durch Ändern der grün eingefärbten Felder das Wesen des Dreisatzes zu verstehen.

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 192.