Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Ausgabe April 2021

Gläser prüft Bauteile für E-Autos

Extraktionsanlage nach China geliefert

Einen wichtigen Auftrag hat die Gläser Gruppe an Land gezogen. Künftig wird eine im Horber Werk produzierte Extraktionsanlage in China Bauteile für Elektroautos auf ihre Technische Sauberkeit prüfen.

Der erfolgreiche Geschäftsabschluss ist ein großer Meilenstein für die Gläser Gruppe, um mit ihrem Fachbereich CleanTec in der E-Mobilität nachhaltig Fuß zu fassen. Denn der Vertragsabschluss eröffnet dem Unternehmen auch die Möglichkeit, sein internationales Netzwerk in der Automobilindustrie weiter auszubauen, um Herstellern und Zulieferern mit Expertenwissen und Labor-Dienstleistungen noch engmaschiger zur Seite zu stehen.

Glaeser (Nanjing) Co., Ltd., erst vor fünf Jahren in Nanjing gegründet, ist eine von vier internationalen Tochtergesellschaften der Gläser Gruppe. Der erste Kontakt eines Kollegen vor Ort zu dem Automobilhersteller kam schon vor sieben Monaten zustande. Weiwei Xu besuchte im Februar die Fertigungsstätte des Neukunden. Nachdem alle Details für den Auftrag geklärt waren, wurde jetzt die neue Anlage vom Typ ACM18 bestellt.

Während Technische Sauberkeit bei den Verbrennungsmotoren längst zum Standard gehört, betreten Produzenten von Elektroautos und Hybridfahrzeugen damit Neuland. Die Anlage aus dem Nordschwarzwald soll künftig direkt vor Ort im Labor eines Autobauers eingesetzt werden. Damit sollen die Prozessqualität und die Wareneingangskontrolle dauerhaft nach Horber Vorbild überwacht werden. Die Gläser Gruppe bietet mit ihrer Marke CleanTec als führender Spezialist in allen Bereichen der Technischen Sauberkeit Lösungen an.

Die Experten optimieren Montage- und Produktionsprozesse. Das Leistungsangebot erstreckt sich dabei von der Beratung über Bauteil-Analysen im Reinraum des akkreditierten eigenen Prüflabors bis hin zu kompletten Prüfanlagen aus eigener Fertigung. Gläser CleanTec ist als Dienstleister und Anlagenbauer zugleich auch international stark vertreten. Mit Tochtergesellschaften in den USA, China und Mexico bietet die Gläser-Gruppe ihren Kunden weltweit alle Services rund um die Technische Sauberkeit in bewährter deutscher Qualität.

Mehr Informationen zur Gläser GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Gläser GmbH
Robert-Bosch-Straße 32
72160 Horb am Neckar
Tel.: +49 (0) 7451 - 53920-0
Fax: +49 (0) 7451 - 53920-44
E-Mail: info@glaeser-gmbh.de
www.glaeser-gmbh.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 55.