Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Ausgabe Februar 2021

Hezinger-Maschinen für den Sonderfahrzeugbau

Höher, schneller, weiter

Hezinger Maschinen GmbH ist seit neuestem im Bereich des Sonderfahrzeugbaus vertreten. Mit seiner Gesenkbiegepresse aus der B-Baureihe sowie der Schwingschnittschere Cutline B unterstützt Hezinger die Konzeption, Konstruktion und Fertigung von Race Shuttles der A6 Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG.

Seit Kurzem beliefert die Hezinger Maschinen GmbH nun auch die A6 Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG aus Homburg. Das traditionsreiche Unternehmen wurde bereits 1925 als Huf- und Wagenschmiede gegründet und startete 2015 im Sonderfahrzeugbau erfolgreich mit einer neuen Sparte – der Konstruktion und Fertigung von Racetrailers für den Motorsport.

Mit der Hezinger-PressLine Gesenkbiegepresse aus der B-Baureihe profitiert die A6 Nutzfahrzeuge nun von einer besonders robusten und flexiblen Fertigungsmaschine. Der große Hub des Pressbalkens sowie die üppige Einbauhöhe lassen nahezu alle Werkzeugoptionen zu. Von Vorteil für den Sonderfahrzeugbau, bei dem große Teile kein Einzelfall sind.

Die ebenso bei der A6 Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG zum Einsatz kommende Schwingschnittschere Cutline B unterstützt das Unternehmen mit maßhaltigen, schnellen und wirtschaftlichen Zuschnitten. Auch hier lassen sich über die Blechfixierung, mit Hilfe hydraulischer Niederhalter in Kombination mit einem Auflagetisch mit eingelassenen Kugelrollen, schwere und große Teile einfach und ergonomisch bearbeiten.

„Mir macht es immer wieder große Freude zu sehen, wie facettenreich das Anwendungsgebiet unserer Maschinen für die halbautomatische Blechbearbeitung ist. Das können wir vor allem deshalb leisten, weil wir immer eine passende Antwort auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden haben“, so Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH.

Dabei war nicht nur der Maschinenpark überzeugend für die A6 Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG. Leistungsstarke Maschinen sind eine Seite der Medaille. Schnelle Hilfe, wenn sie gebraucht wird und das umfassende Service-Programm, angefangen bei der Finanzierung über die Logistik, das Einlernen bis hin zur Wartung, sind weitere Faktoren, warum die A6 Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG die Entscheidung zugunsten der Hezinger-Maschinen fällte.

Dass die Hezinger Schwingschnittschere Cutline B mit Hilfe einer automatischen Abschaltfunktion der Hydraulikpumpe zudem für einen ressourcenschonenden Betrieb sorgt, war in diesem Sinne nach der A6 Nutzfahrzeuge noch ein weiterer positiver Nebeneffekt.

Mehr Informationen zur Hezinger Maschinen GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Hezinger Maschinen GmbH
Max-Planck-Straße 1
70806 Kornwestheim
Tel.: +49 (0) 7154 8208 - 0
Fax: + 49 (0) 7154 8208 - 25
E-Mail: info@hezinger.de
www.hezinger.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 62.