Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Ausgabe Februar 2021

Programmerweiterung der ISO-Line

Mehr Geometrien, Eckenradien und Hartmetallsorten

Mit der Erweiterung der leistungsstarken Serie ISO-Line bietet Schwartz - tools + more GmbH & Co.KG, deutsche Generalvertretung des Schweizer Werkzeugherstellers Applitec, ein umfassendes Programm, welches alle Anforderungen an ISO-Wendeplatten abdeckt. Mit zusätzlichen Geometrien, Eckenradien und Hartmetallsorten können auch die „neuen Materialgenerationen“ ideal bearbeitet werden.

Die Anforderungen an die Bearbeitung der Drehteile werden immer komplexer. Auch Materialien der neuen Generationen, wie bleiarme Legierungen, Titanlegierungen, hochlegierte rostfreie Stähle, Aluminiumlegierungen, martensitische und austenitische Stähle oder Superlegierungen, machen die Verarbeitung nicht leichter. Anforderungsgerechte Werkzeuge sind ausschlaggebend, damit die jeweilige Drehbearbeitung optimal ausgeführt werden kann. Und das bei gleichzeitig hohen Standzeiten.

„Applitec bietet mit den Erweiterungen der ISO-Line für jedes Material und jede Zerspanungsaufgabe eine optimierte Geometrie, in Verbindung mit einer entsprechenden Beschichtung und Hartmetallsorte. Dabei wird dem Anwender die Auswahl der idealen Wendeplatte vereinfacht; er kann nicht nur aus einer breiten Palette an Geometrien auswählen, sondern es werden ihm gleichzeitig passend zu seinem Material die jeweils idealen Beschichtungs- und Hartmetallkombinationen angeboten“ so Jörg Schwartz, Geschäftsführer der Schwartz - tools + more.

Neben neuen Geometrien, zusätzlichen geschliffenen Eckenradien von 0,05 mm bis 0,8 mm mit hochpositiven Spanwinkeln, bietet die erweiterte ISO-Line-Serie auch Geometrien mit feinster Schneidkantenverrundung. Die polierten Schneidkanten beziehungsweise feinsten Schneidkantenverrundungen bieten ab einem Vorschub von 0,03 mm die Möglichkeit einer weiteren Standzeitoptimierung. Speziell für Titan und Superlegierungen wurden Geometrien mit 20° Spanwinkel entwickelt, die mit entsprechend angepassten Geometrien, Hartmetallsorten und Beschichtungen verfügbar sind.

Zusätzlich wurden für die „neuen“ Materialgenerationen und hochlegierten Stahlsorten entsprechende Kombinationen von Geometrien mit unterschiedlichen Spanwinkeln, Hartmetallsorten, Oberflächenpräparationen und Beschichtungen entwickelt. Des Weiteren steht für die gesamte ISO-Line-Wendeplatten Serie eine umfangreiche Auswahl aktueller PVD- und CVD-Beschichtungen zur Verfügung.

Mit dem außergewöhnlich breiten Portfolio der ISO-Line Wendeplatten stehen speziell für Langdrehmaschinen entwickelte rechte und linke Halter bereit. Zur weiteren Optimierung der Zerspanung und der Standzeit werden in der ISO-Line-Serie alle Halter auch mit integrierter Kühlmittelzufuhr angeboten.

Mehr Informationen zu Schwartz Tools:

Kontakt  Herstellerinfo 
Schwartz – tools + more GmbH & Co. KG
Gewerbestr. 26
D-76327 Pfinztal
Tel.: 0049 (0)721 / 915 684-0
Fax: 0049 (0)721 / 915 684-22
E-Mail: info@schwartz-tools.de
www.schwartz-tools.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 64.