Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Ausgabe Februar 2021

Virtuell Fabrikprozesse testen und planen

3D-Simulation in Corona-Zeiten

Die DUALIS GmbH IT Solution bietet mit Visual Components eine 3D-Simulationslösung. Mit dem neuen Feature STAGE for Visual Components sind Abstimmungen über lokale oder konventionelle Online-Meetings hinaus möglich.

Die DUALIS GmbH IT Solution ist der bedeutendste Distributor der 3D-Simulationsplattform Visual Components in Deutschland. DUALIS entwickelt unter anderem Add-ons und Services rund um die Plattform. Mit Visual Components können neuartige und komplexe Prozesse transparent und berechenbar gemacht werden. Die Lösung fungiert dabei unter anderem zur dreidimensionalen Robotersimulation, Materialfluss- und Anlagenplanung.

Heike Wilson, Geschäftsführerin der DUALIS GmbH IT Solution, erklärt: “Mit 3D-Simulation lassen sich Anlagen viel genauer planen und mit Kunden im Vorfeld verifizieren. Zudem können Fehler bereits im Entstehungsprozess einer Anlage, einer Halle oder eines Systems erkannt und ausgeräumt werden.“

3D-Layouting und -Simulation sind bewährte Werkzeuge bzw. Methoden zur Planung und Verifizierung von Fertigungslinien, Anlagen und gesamten Fabriken. Für ein erfolgreiche Projektumsetzung oder den Verkauf einer Fertigungslösung spielen jedoch auch der Austausch und die Kollaboration mit anderen Mitarbeitern und dem Kunden eine zentrale Rolle – und in der aktuellen Corona-Lage besonders.

Mit dem Cloud-Dienst STAGE for Visual Components sind Echtzeit-3D-Konferenzen möglich. In dem Tool wird die Einfachheit moderner Konferenzen mit den 3D-Inhalten und Echtzeitsimulationen von Visual Components verbunden. So kann – auch in Zeiten von Home Office & Co. – ein effektives Zusammenarbeiten im Team oder mit dem Kunden realisiert werden.

Das Konferenztool hebt sich hinsichtlich seines Funktionsumfanges von herkömmlichen Webmeetingtools ab. STAGE bietet zahlreiche weiterführende Funktionen wie integrierte Telefonie, direktes Bewegen im Simulationsmodell mit Hilfe des eigenen Avatars, sofortiges Bewerten von Live-Änderungen im Anlagenmodell sowie weitere Features wie Messen und Fotografieren.

Mit der neuen Streaming-Funktion der Visual Components-Simulationsplattform ist ortsunabhängiges Einloggen möglich – unabhängig, ob mit modernem Virtuell-Reality-Equipment oder mittels Desktop-Avatar. Diese Funktion rundet das durchgängige Konzept der Simulationssoftware für den Vertrieb und die Konstruktion bis hin zur Anlagensimulation, Effizienzermittlung und Anlageninbetriebnahme ab.

Mehr Informationen zur DUALIS GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
DUALIS GmbH IT Solution
Tiergartenstraße 32
01219 Dresden
Tel.: +49 (0) 351-47791620
E-Mail: hwilson@dualis-it.de
www.dualis-it.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 60.