Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Ausgabe Juli 2021

Reinigungsqualität optimieren

Tensiotest T90 von RTG cleantec

Für den schnellen und zuverlässigen Nachweis freier, waschaktiver Tenside in Reinigungsbädern bietet RTG cleantec das Tensid-Analysegerät Tensiotest T90 an. Es ist einfach zu bedienen und ermöglicht ein praktikables Messverfahren direkt neben der Reinigungsanlage.

Wässrige Reinigungssysteme bestehen in der Regel aus einem Grundreiniger (Builder) und einem Reinigungsverstärker (Tensid). Nur in der richtigen Kombination und exakten Dosierung entfalten sie die optimale Reinigungswirkung. Mangelt es im Reinigungsbad an aktiven Tensiden, wird das Reinigungsergebnis kontinuierlich schlechter. Zur Badpflege muss demnach der Tensidgehalt regelmäßig überprüft und bei Bedarf nachdosiert werden.

Kalibrierung und Messung schnell gemacht

Hierbei liefert das Tensiotest T90 dem Anwender einen schnellen Überblick über den Badzustand in der Reinigungsanlage. Der gesamte Messvorgang orientiert sich an der dynamischen Oberflächenspannung und liefert innerhalb von 90 Sekunden das Messergebnis. Als Anzeigewert im Display oder digital an eine (Profi-Net-LAN) Schnittstelle.

Zur Einhaltung der Messwertgenauigkeit ist zunächst eine Kalibrierung der verwendeten Tenside notwendig. Dies kann ohne weitere Hilfsmittel durchgeführt werden. Hierzu genügt es, die Messlanze in eine Referenzprobe einzutauchen. Nach Drücken des Kalibrier-Start Buttons wird die optimale Oberflächenspannung ermittelt. Dank dieser einfachen und schnellen „teach-Funktion“ kann der Betreiber nicht nur Mehr- sondern auch Einkomponentenreiniger auf die notwendigen Tenside schnell und sicher prüfen.

Im Anschluss an die Kalibrierung kann die Messung erfolgen. Auch hierzu wird die Lanze in das Reinigungsmedium abgesenkt. Nach der Messung gibt das Tensiotest T90 die freien Tenside im Vergleich zur kalibrierten Lösung aus. Aktuell können bis zu zehn verschiedene Tenside (Kalibrationskurven) im Speicher des Tensiotest T90 hinterlegt werden.

Zuverlässige Messwerte stehen dezentral und vernetzt zur Verfügung

Für Qualitätsnachweise gegenüber dem Kunden stellt das Tensiotest T90 die ermittelten Daten in wenigen Schritten über eine USB-Schnittstelle zur Auswertung bereit. Sobald die gemessenen Werte auf einem Datenstick gespeichert sind, können sie weiterverarbeitet werden. Für die Einbindung in Industrie 4.0 steht das T90 auch als Online-Variante und einer Standard-Profinet-Schnittstelle zur Verfügung.

Auch sonst zeichnet sich das Tensiotest T90 als zuverlässige Messhilfe zur Sicherung der Reinigungsqualität aus: Mit seinen hochwertigen Einzelkomponenten wie Edelstahl und PTFE ist es sehr robust und langlebig ausgelegt. Die Bedienoberfläche des Industrie-Siemens Comfort Color Touch Panels ist benutzerfreundlich und für die Anforderungen im Produktionsalltag optimiert. So können Maschinenbetreiber beispielsweise das Gerät mit Handschuhen bedienen.

Mehr Informationen zur RTG cleantec GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
RTG cleantec GmbH
Tiefenberg 8c
87527 Ofterschwang
Tel.: +49 (0) 8321 - 80 53 53
Fax: +49 (0) 8321 - 788 51 49
E-Mail: info@rtg-ct.de
www.rtg-ct.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 61.