Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Ausgabe Juni 2021

Add-ons in Automatisierungsplattform

Offenes Ökosystem rund um ctrlX AUTOMATION

Die Automatisierungsplattform ctrlX AUTOMATION von Bosch Rexroth steht für maximale Offenheit – auch für Partner. Die Rhebo GmbH hat sich der Partnerwelt ctrlX World angeschlossen. So setzt Rhebo auf ctrlX AUTOMATION als Integrationsplattform und zusätzlichen Marktplatz für ihre industriellen Monitoring-Lösungen, die sowohl für die Cybersicherheit als auch Stabilität von OT- und IT-Infrastrukturen sorgen.

„Die Cyber-Sicherheit industrieller Automatisierungssysteme sowie Prozesssicherheit und Anlagenverfügbarkeit sind existenziell für Produktionsbetriebe“, erklärt Hans Michael Krause, Leiter des Produktmanagements ctrlX World der Bosch Rexroth AG und ergänzt: „In vielen Unternehmen fehlen jedoch Werkzeuge und Strukturen, um die entsprechenden Prozesse zu überwachen und zu schützen.“

Rhebo bietet daher eine Lösung zur Überwachung von Automatisierungssystemen und zur Erkennung von Anomalien. Dabei wird die gesamte Kommunikation innerhalb einer Produktionsanlage bis in einzelne Maschinenmodule hinein in Echtzeit analysiert. Durch die neue Rhebo Sensor App, die auf der ctrlX CORE installiert werden kann, entfällt die sonst benötigte zusätzliche Hardware zur Datenerfassung im Netzwerksegment der Maschine.

Damit sind Verantwortliche in der Lage, eine 24/7-Sicherheitsüberwachung ihrer Industrieanlagen zu betreiben und eine eingehende forensische Analyse aller Sicherheitsvorfälle in der Fertigung durchzuführen. Darüber hinaus bietet Rhebo Asset-Management, Netzsegmentierung, dynamische Firewall-Konfiguration und Sicherheitsautomatisierung. Perspektivisch ergänzt Rhebo die Security-Funktionen der nach IEC 62443 SL3 zertifizierten ctrlX CORE.

Moderne Automatisierung braucht Offenheit in alle Richtungen

Die Lösungen von Rhebo fließen in das Ökosystem rund um die Automatisierungsplattform ctrlX AUTOMATION von Bosch Rexroth ein. Diese bietet neben der klassischen auf IEC 61131-3 basierten SPS eine offene Softwarearchitektur, ein komplettes Hardware-Portfolio sowie Motion-, Robotik-, IoT-, Security- und Safety-Funktionen. In der Partnerwelt ctrlX World können Anwender Apps von Bosch Rexroth, Applikationen von Drittanbietern oder selbst erstellte Apps nutzen. Bosch Rexroth hält die Automatisierungsplattform zudem offen für die Co-Creation von Lösungen sowie die Hardware von Partnern.

Third-Party-Anbieter schließen sich der ctrlX World an, um ihre Geschäftsmodelle auszubauen und die Reichweite ihrer Lösungen zu erhöhen. Anwender profitieren damit von einem stetig wachsenden Ökosystem und der damit einhergehenden erhöhten Flexibilität und Unabhängigkeit bei der Lösungsgestaltung.

Mehr Informationen zur Bosch Rexroth AG:

Kontakt  Herstellerinfo 
Bosch Rexroth AG
Maria-Theresien-Str. 23
97816 Lohr am Main
Telefon: +49 (0)9352-18 0
Fax: +49 (0)9352-18 3972
E-Mail: info@boschrexroth.de
www.boschrexroth.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 65.