Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2021 » Ausgabe November 2021

Ohne Pilotbohrung ins Volle

Dreischneidiger Wechselbohrkopf von Iscar

ISCAR hat sein Wechselkopfbohrsystem LOGIQ 3 CHAM um Bohrkörper in 8xD erweitert. Anwender sparen sich damit die Pilotbohrung, erzielen saubere Schnitte und steigern ihre Produktivität.

ISCAR setzt mit seinem dreischneidigen Wechselkopfbohrsystem LOGIQ 3 CHAM Maßstäbe bei Hochleistungs-Bohrprozessen. Es liefert dem Anwender umfangreiche Produktivitäts-, Qualitäts- und Handhabungs-Vorteile. Jetzt erweitert das Unternehmen sein System um die nächste praktische Neuerung: Die dreischneidigen Flachbohrköpfe für die LOGIQ 3 CHAM-Bohrkörper. Anwender können damit bei ISO-P- und ISO-K-Werkstoffen einfach und ohne Pilotieraufwand ins Volle arbeiten und Bohrungen mit flachem Grund einbringen.

Die dreischneidigen Bohrköpfe erlauben höhere Vorschübe und sorgen dank stabilem Lauf auch bei schwierigen Bearbeitungen für saubere Schnitte und hohe Qualität. Zudem sparen Anwender einen zweiten Arbeitsschritt und steigern ihre Produktivität.

Das neuartige Klemmsystem des LOGIQ 3 CHAM ist einfach und sicher zu handhaben und benötigt, anders als konventionelle Lösungen, keine weiteren Ersatzteile. So entstehen selbst in der Maschine nur minimale Rüstzeiten beim Bohrkopfwechsel. Die radiale und axiale Klemmkraft wird in der schwalbenschwanzähnlichen Passung erzeugt. Sie bietet im Zusammenspiel mit den großen Anlageflächen eine hohe Sicherheit auch bei unregelmäßigen Schnittkräften, die beispielsweise bei Anbohrprozessen auf schrägen Flächen oder Querbohrungen entstehen. Die LOGIQ 3 CHAM-Bohrkörper besitzen eine innere Kühlmittelzufuhr an jede Schneide sowie große, polierte Spankammern, die den Spanfluss zusätzlich verbessern.

Auf die LOGIQ 3 CHAM-Bohrkörper lassen sich zehn verschiedene Bohrkopfdurchmesser montieren. Mit dieser Auslegung ist der Anwender flexibler und er spart Lagerhaltungskosten. Neben den bisher verfügbaren Werkzeugen in 3xD- und 5xD ist nun auch die Ausführung in 8xD erhältlich.

Mehr Informationen zur ISCAR Germany GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
ISCAR Germany GmbH
Eisenstockstraße 14
76275 Ettlingen
Tel.: 07243 9908-0
Fax: 07243 9908-93
E-Mail: werkzeuge@iscar.de
www.iscar.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 50.