Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2022 » Ausgabe April 2022

Formlabs bringt Neuheiten auf den Markt

Schnellere 3D-Drucker und ein neues Resin

Formlabs erweitert die eigene SLA 3D-Druckerflotte um die Modelle Form 3+ und Form 3B+. Drucke werden dadurch um 40 Prozent beschleunigt. Die neuen Modelle zeichnen sich zusätzlich durch eine einfachere Handhabung aus. Mit der Build Plattform 2 hat auch der 3D-Druck-Nachbereitung ein Upgrade erfahren. Darüber hinaus bringt Formlabs das erste eigene ESD-Resin auf den Markt.

Formlabs hat seine neuen 3D-Drucker Form 3+ und Form 3B+ vorgestellt. Dank leistungsstarker Laser mit höherer Intensität und neuer Materialeinstellungen wird die Laserbelichtung optimiert. Beide Modelle beschleunigen die Druckzeit um bis zu 40 Prozent im Vergleich zu den Vorgängern. Sie verfügen über neue Hardware-Komponenten und Software-Updates, die die Druckgeschwindigkeit und -qualität erheblich steigern. Darüber hinaus wird die Entnahme von 3D-gedruckten Modellen vereinfacht und bietet ein noch besseres Benutzer:innenerlebnis.

Das Unternehmen arbeitet kontinuierlich daran, die Bedienung seiner Produkte zu verbessern und zu verfeinern. Daher wurde bei der Entwicklung des Form 3+ und des Form 3B+ der Fokus auf die Geschwindigkeit, die Qualität und die Workflow-Effizienz gelegt. Innerhalb der letzten drei Jahre wurde die Low-Force-Stereolithographie-Technologie von Formlabs maßgeblich weiterentwickelt. Im Ergebnis sind die beiden neuen Modelle die schnellsten 3D-Drucker von Formlabs.

Die Markteinführung des Form 3+ und des Form 3B+ umfasst außerdem die neue Generation der Build Platform 2. Diese nutzt die patentierte Quick Release Technology und eine flexible Druckoberfläche, um Teile sofort und ohne Werkzeuge von der Build Platform zu lösen. Da sie nicht mehr von der Bauplattform abgekratzt werden müssen, steigert sich die Effizienz der Nachbearbeitung und verhindert eine Beschädigung der Modelle.

Außerdem hat Formlabs das neue ESD (Electro Static Discharge) Resin als erstes statisch ableitendes Material des Unternehmens ins Portfolio aufgenommen. Das Resin eignet sich für ESD-sichere Teile, die den Schutz von Gegenständen und Elektronik erfordern.

Mehr Informationen zu Formlabs:

Kontakt  Herstellerinfo 
Formlabs GmbH
Funkhaus Berlin
Nalepastraße 18-50
12459 BERLIN
Tel.: +49 30 555 795 880
www.formlabs.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 1986.