Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2022 » Ausgabe Februar 2022

Einfach profitieren

Mehrwert durch maximale Kombinierbarkeit

Das Unternehmen Müller bietet alles für die Hochdruck-Zerspanung und das Spänemanagement – maximal kombinierbar und optimal auf Werkzeugmaschine und Prozesse abgestimmt.

Es gibt verschiedene Partner im Bereich der KSS-Hochdruckzerspanung und dem Spänemanagement. Die Suche nach der richtigen Lösung gleicht nicht selten der berühmten Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Mit dem Konzept der maximalen Kombinierbarkeit macht Müller ab sofort das Leben rund um Ihre Werkzeugmaschine so leicht und effizient wie nur möglich.

Im Zentrum des Handelns stehen die operativen Kunden-Anforderungen. „Wir haben viel Zeit investiert, Bedürfnisse zu analysieren und Prozesse noch besser zu verstehen. Dabei kristallisierte sich heraus, dass Peripherie-Flickenteppich-Lösungen echte Effizienzkiller sind“, erläutert Martin Müller, Geschäftsführer. „Hochdruck von U, Späneförderer von V, Kühlung von W, Druckerhöhung von X, Großanlagen von Y und Filtration von Z. Die Konsequenz? Komplexität, Zeitverlust und Ineffizienz auf ganzer Linie.“

Beschaffung wird Beschäftigung, Servicekoordination zum Tagesgeschäft und suboptimal abgestimmte Technologien mit zig Bedienkonzepten geben der Effizienz den Rest. „Selbst wenn ein Gros vom selben Lieferanten stammt, ist die optimale WZM-Abstimmung längst kein Standard“, so Müller weiter.

Aus dieser Erkenntnis wurde die maximale Kombinierbarkeit als echter Problemlöser geboren, mit dem Ziel, Kunden das Leben leichter, sicherer und effizienter zu machen. Es gilt: Maximale Einfachheit mit maximaler Effizienz zu kombinieren.

Die übergeordneten Mehrwerte liegen auf der Hand:

  • Kein Peripherie-Flickenteppich
  • Nur ein Ansprechpartner
  • Schneller, einfacher Service
  • Marktführende Technologien
  • Alles passend aus einer Hand
  • Synergien in Schulung, Betrieb etc.
  • Sicherheit durch Standards
  • Prozess- / Ressourcenoptimierung

Mit viel Arbeit und hohen Investitionen erweitert Müller fortlaufend deshalb auch das Portfolio strategisch, um mit maximal individualisierbaren und kombinierbaren Produkten alles Relevante aus einer Hand zu bieten. Jüngste Ergänzung in diesem Kontext sind beispielsweise auch die wartungs- und bedienerfreundlichen Druckerhöhungspumpen sowie die neuen, formal und funktional hervorstechenden chipstream Späneförderer von Müller. Es ist klar: Die neuen Müller Förderer spielen hervorragend mit sämtlichen Hochdruckeinheiten zusammen.

Mit der maximalen Kombinierbarkeit profitieren Sie von unzähligen Lösungen, die zugleich Fertigungseffizienz und Prozesssicherheit größtmöglich fördern. Von einem System mit Einstiegsprodukten, wie einer combiloop CL1 E, über Lösungen für die Hochdruckzerspanung an Langdrehautomaten mit einer combiloop CL3 E bis hin zu absoluten High-End-Lösungen für maximale Automatisierung wie z. B. eine combistream CS4 mit Arbeitsraumförderer und einer Tankbodenreinigung in Kombination mit einer combiloop CL4 als Reintank für hohe Reinmedium-Verfügbarkeit.

Richard Huber, Kopf des Müller-Vertriebs, fasst zusammen: „Wir bieten eine einzigartige Vielfalt – in Sachen Preis und modularer Ausstattung, aber auch in Bezug auf Aufstellsituationen. So können Sie in puncto Hochdruck entweder ein klassisch beigestelltes Produkt wählen oder eine Lösung für enge Einbausituationen unter dem Stangenlader. Gleiches gilt für unsere chipstream und combistream Produkte – vom einfachen Späneförderer bis hin zum vollintegrierten Gesamtsystem. Varianten-Vielfalt, modularer Baukasten, maximale Kombinierbarkeit plus die Systempartnerschaft mit führenden Werkzeugmaschinen-Herstellern – das bietet einmalige Mehrwerte und spiegelt unsere Kundenzentrierung.“

Mehr Informationen zur Müller Hydraulik GmbH:

Kontakt  Herstellerinfo 
Müller Hydraulik GmbH
Albring 29
78658 Zimmern o. R.
Tel. +49 (0)741 - 174 575 - 0
Fax +49 (0)741 - 174 575 - 299
E-Mail: info@muellerhydraulik.de
www.muellerhydraulik.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1374.