Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2022 » Ausgabe März 2022

Weiter im Aufwind

Neuer Investor steigt bei KEYOU ein

Das „Family-Office“ der beiden schwäbischen Unternehmerfamilien Beyer und Stoll (BESTO GmbH) wird neuer Anteilseigner beim 2015 gegründeten Wasserstoffspezialisten KEYOU. Damit gewinnt das stark wachsende Münchner Unternehmen im Jahr 2021 neben dem European Innovation Council (EIC) der Europäischen Kommission einen weiteren finanzstarken Investor. Die Finanzmittel sollen vor allem in die Entwicklung und Kommerzialisierung der H2-Technologie sowie in den weiteren Aufbau des Unternehmens fließen.

Hinter den Familien Beyer und Stoll steht unter anderem die Unternehmensgruppe FESTO, weltweit führender Anbieter von Steuerungs- und Automatisierungstechnik mit Stammsitz in Esslingen, die zuletzt rund 3 Mrd. € Umsatz generieren konnte. Als BESTO GmbH investierten die beiden schwäbischen Unternehmerfamilien seit vielen Jahren erfolgreich in hochinnovative Unternehmen unterschiedlichster Branchen, darunter mehrere Technologie Start-ups. Nun folgte der Wasserstoffspezialist KEYOU, der auf Basis seiner langjährigen H2-Expertise und seinem Engineering-Know-how sowie spezifischen Wasserstoffkomponenten herkömmliche Verbrennungsmotoren und Fahrzeuge so weiterentwickelt, dass diese emissionsfrei mit Wasserstoff betrieben werden können.

Mit dem frischen Kapital will KEYOU vor allem den strukturellen und personellen Ausbau des Unternehmens vorantreiben und weiter in den Bereichen Motor- und Wasserstofffahrzeugtechnologien investieren. KEYOU profitiert bei dem Investment neben den finanziellen Mitteln auch von einem breiten strategischen Netzwerk, das BESTO zu bieten hat: „Wir sind froh, mit der BESTO GmbH einen weiteren Investor gewonnen zu haben, der nicht nur an Wasserstoff in der Mobilität und den Wasserstoffmotor als zukünftige Antriebstechnologie, sondern auch von der Technologieführerschaft von KEYOU überzeugt ist. Wir bauen hier auf eine langfristige Partnerschaft, die das gemeinsame Ziel verfolgt, bezahlbare und saubere Mobilität auf Basis von Wasserstoff zu ermöglichen“, erklärt Thomas Korn, CEO und Mitgründer der KEYOU GmbH.

„Wir freuen uns, mit KEYOU ein Wachstumsunternehmen unterstützen zu dürfen, dass als Marktführer im Bereich Wasserstofftechnologien und -motoren ideal zu unserer Vorstellung einer nachhaltig orientierten und ressourcenschonenden Mobilität passt. Was bei KEYOU entsteht, kann ein Vorbild für die gesamte Automobilindustrie werden. Wasserstoff muss Teil der Lösung sein, wenn wir die Mobilitätswende schaffen wollen“, sagen Thomas Beyer und Curt Michael Stoll, geschäftsführende Gesellschafter der BESTO GmbH.

Mit seinen innovativen Wasserstofflösungen und seinem Engineering-Know-how gilt das Münchner High-Tech Unternehmen als anerkannter Technologieführer beim Thema Wasserstoffmotor. Bereits heute zählen die Münchner weltweit führende Motor- und Fahrzeughersteller zu ihren Kunden. Im nächsten Jahr will man erstmals „Zero Emission“-Prototypenfahrzeuge auf die Straße bringen, deren Wasserstoffmotoren auf der KEYOU-inside Technologie basieren.

Wer ist KEYOU?

KEYOU ist ein erfolgreiches High-Tech Unternehmen aus dem Bereich Clean Mobility, das für die Automobilindustrie innovative Wasserstofftechnologien, spezifische H2-Komponenten und Brennverfahren entwickelt, mit deren Hilfe konventionelle Motoren kosteneffizient zu emissionsfreien Wasserstoffmotoren transformiert werden können – ohne großen Änderungsaufwand des Basismotors.

Der neue „grüne“ Verbrennungsmotor mit KEYOU-inside Technik bedeutet Emissionsfreiheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit zugleich - ohne Kompromisse bei Leistung, Kapazität oder Reichweite. Fahrzeuge mit entsprechenden Motoren gelten nach EU-Norm als Zero Emission Fahrzeuge. Die Technologie ist motoren- und herstellerunabhängig, skalierbar und sowohl on-road als auch off-road einsetzbar. Derzeit liegt der Fokus auf Nutzfahrzeugmotoren. „Sustainable Zero Emission“ wird mit KEYOU damit zur Realität.

Mehr Informationen zu Keyou

Kontakt  Herstellerinfo 
KEYOU GmbH
Arnulfstr. 60
80335 München
Tel.: +49 89 6931484-0
E-Mail: info@keyou.de
www.keyou.de

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1649.