Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Jahrgang 2022 » Ausgabe Mai 2022

Neues Material für SLS-3D-Druck

Nylon 12 GF Powder von Formlabs

Das glasgefüllte Nylon 12 ist das neue, innovative Material für den industriellen SLS-Drucker Fuse 1 von Formlabs. Es eignet sich ideal für die Herstellung und Konstruktion von Teilen, bei denen strukturelle Steifigkeit und thermische Stabilität entscheidend sind.

Formlabs stellt mit Nylon 12 GF Powder die neueste Ergänzung seiner Materialbibliothek für das selektive Lasersintern (SLS) vor. Dieses leistungsstarke, glasgefüllte Material auf Nylonbasis ist ideal für die Herstellung von robusten Funktionsprototypen und Endverbrauchsteilen, bei denen strukturelle Steifigkeit und thermische Stabilität entscheidend sind.

Mit dem Nylon 12 GF Powder können Kunden nun auf dem SLS-Drucker Fuse 1 von Formlabs thermisch stabile Teile zu drucken, die auch unter Belastung ihre Formgenauigkeit behalten. Nylon 12 GF Powder soll eines von vielen Materialien für den Fuse 1 sein, die Formlabs auf den Markt bringen will. Damit bekräftigt das Unternehmen seine Stellung als Anbieter von Komplettlösungen für den 3D-Druck und erweitert die Vielseitigkeit der pulverbasierten Materialien.

In der Vergangenheit war der industrielle SLS-3D-Druck für viele Unternehmen aufgrund der hohen Kosten und des komplexen Arbeitsablaufs unwirtschaftlich. Das Fuse-1-Ökosystem macht den industriellen 3D-Druck mit seinem unkomplizierten Verfahren kostengünstiger und benutzerfreundlicher als je zuvor. Die passenden Materialien sind dabei der Schlüssel zur Erweiterung des Anwendungsspektrums.

Das glasgefüllte Nylon 12 wurde für Anwendungen entwickelt, in denen hochstabile und funktionelle Teile benötigt werden, die auch bei hohen Temperaturen ihre Formgenauigkeit unter Belastung beibehalten müssen. Neben dem Nylon 11- und dem Nylon 12-Pulver ist das Nylon 12 GF-Pulver die dritte Ergänzung zur Formlabs SLS-Materialbibliothek für den Fuse 1. Es erweitert die Funktionalität des Fuse 1 und ermöglicht es Anwendern, hochbeständige, langlebige Endverbrauchsteile im eigenen Betrieb herzustellen.

„Die Materialien, die Hardware und die Software von Formlabs wurden gemeinsam entwickelt und getestet, um höchste Qualität zu liefern und gleichzeitig die Kosten pro Teil zu optimieren“, erklärt Chris Haid, SLS Product Manager bei Formlabs. „Als neuestes Mitglied der Nylon-Materialfamilie baut Nylon 12 GF Powder auf den bestehenden Einsatzmöglichkeiten des Fuse 1 auf und bietet Herstellern, Ingenieuren und Produktdesignern die Grundlage, um Teile zu entwerfen, anzupassen und zu produzieren, die einer anhaltenden Belastung und hohen Temperaturen standhalten.“

Nylon 12 GF Powder ergänzt die Einsatzmöglichkeiten und verbessert die einzigartigen Vorteile des Fuse 1. Es ist ein vielseitiges Material, das eine hohe Detail- und Formgenauigkeit bietet. Nylon 11 Powder bietet Duktilität und Elastizität. Nylon 12 GF Powder ergänzt diese Eigenschaften um das Element der Steifigkeit, wenn es um strukturelle und thermische Stabilität geht. Nylon 12 GF Powder ist ideal für die Herstellung von widerstandsfähigen Vorrichtungen, Halterungen und Ersatzteilen, von Teilen, die einer anhaltenden Belastung ausgesetzt sind, von Funktionsprototypen für Verbundwerkstoffteile, Gewinden und Muffen sowie von Teilen, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind.

Mehr Informationen zu Formlabs:

Kontakt  Herstellerinfo 
Formlabs GmbH
Funkhaus Berlin
Nalepastraße 18-50
12459 BERLIN
Tel.: +49 30 555 795 880
www.formlabs.com

War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Bitte bewerten Sie diese Seite durch Klick auf die Symbole.

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 86.