Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Goodies » Blechbearbeitung

Blechbearbeitung

Blechbiegen per Fingertipp

Sogar Standardmaschinen verfügen heute über Features, die staunen lassen und das Biegen zum Vergnügen machen. Zu den diesbezüglich besonders erwähnenswerten Arbeitsfreudenspendern zählt die Baureihe ›TruBend Serie 3000‹ von Trumpf. Zum Artikel...

Kupfer flexibel bearbeiten

Das kompakte Kupfer-Bearbeitungszentrum CU-Flex von Boschert erlaubt mit seinen drei Stationen Stanzen, Biegen und Scheren unter anderem die Komplettbearbeitung von CU-Stromschienen. Zum Artikel...

Sato – Schneidmaschinen der Edelklasse

Geht es um das Schneiden von Blechen kleiner und großer Abmessungen, ist das Unternehmen Sato mit seinen Autogen- und Plasmaanlagen eine erste Wahl. Von diesem Unternehmen sind sogar Anlagen zu erwerben, die neben den beiden genannten Verfahren auch noch Bohr-, Markier- und Rohrbearbeitungseinheiten mit an Bord haben. Zum Artikel...

Ein besonderes Team für Blechteile

Vielfach werden immer noch Muster- beziehungsweise Kleinserienteile aus Blech durch manuelles Anreißen, Ausschneiden und Biegen hergestellt. Dies dauert nicht nur lange, sondern lässt häufig auch bezüglich der Genauigkeit der gefertigten Teile Wünsche offen. Besser fährt, wer sich für ein Tandem, bestehend aus den Maschinen ›TruPunch 1000‹ sowie ›TruBend 7036‹ von Trumpf entscheidet. Zum Artikel...

Zuverlässiges ›Made in Germany‹

Wer, wie das Unternehmen von Schaewen, monatlich rund 5.000 Tonnen dicker Bleche verarbeitet, muss sich auf seine Fertigungsmittel verlassen können. Zum Kreis der bevorzugten Lieferanten gehört daher das Unternehmen SATO GmbH, sind dessen Brennschneidmaschinen bei Einhaltung der Service-Intervalle doch mühelos in der Lage, über 60.000 Betriebsstunden durchzuhalten. Zum Artikel...

Inkrementell zum Top-Blechteil

Geht es um das Anfertigen von räumlich strukturierten Einzelteilen aus Blech, sind in der Regel große Handfertigkeiten gefragt und entsprechend lange Durchlaufzeiten einzuplanen, ehe das Teil in einbaufertigem Zustand vorliegt. Mit der inkrementellen Blechumformung hat das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU eine großartige Alternative parat. Zum Artikel...

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1103.