Welt der Fertigung
Sie sind hier: Startseite » Suchen » Goodies » Tribologie

Tribologie

Via Grundöl zum Edelschmierstoff

Qualitativ hochwertige Schmierstoffe sind Voraussetzung, sollen Werkzeugmaschinen ihre volle Leistungs­fähigkeit ausspielen und Kraftfahrzeugmotoren mit höchster Sparsamkeit bezüglich Kraftstoffverbrauch glänzen. Mit den Marken ›Méguin‹ und ›Liqui Moly‹ sind zwei Marken unter einem gemeinsamen Dach aktiv, die diesbezüglich mit Spitzenleistungen aufwarten. Zum Artikel...

Standzeitmaximierung ist Serie

Expertenwissen ist nicht zuletzt im Bereich ›Kühlschmiermittel‹ Gold wert, soll der passende Kühlschmierstoff zur jeweiligen Aufgabe mit maximalem Erfolg zum Einsatz kommen. Das Unternehmen Bantleon hat diesbezüglich ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsportfolio im Angebot. Zum Artikel...

Das flüssige "Universal-Tool"

Vielseitig einsetzbare Produkte gibt es einige. Dazu zählen beispielsweise USB-Sticks mit Flaschenöffnerfunktion, Kugelschreiber mit integriertem Laserpointer und Taschenmesser, die es mit einem gut bestückten Monteurkoffer aufnehmen können. Es gibt jedoch noch ein universelles Tool, das nicht nur Sportschützen und Jäger seit über 100 Jahren schätzen: Ballistol Universalöl der F.W. Klever GmbH. Zum Artikel...

MMS-Technik der besseren Art

Immer strengere Umweltauflagen sowie steigende Pflege- und Entsorgungskosten lassen Unternehmen zunehmend nach Alternativen zu herkömmlichen Kühlschmierstoffen beziehungsweise nach neuen Schmierstrategien zum Zerspanen Ausschau halten. Verstärkt wird daher auf die Minimalmengenschmierung gesetzt. Mit seinem ATS-System hat das Unternehmen Rother diesbezüglich sogar noch Besseres zu bieten, das die Möglichkeiten herkömmlicher MMS-Technik weit hinter sich lässt. Zum Artikel...

Ein echter Joker für Zerspaner

Einsatzbereit: Jetsleeve von Diebold

Der Werkzeugbau gehört zu den Branchen, in denen Kompromisse keinen Platz haben. Ob Werkstoff, Werkzeug, Maschine oder Software, nur beste Produkte haben Chancen, sich in diesem Sektor zu etablieren. Auch der Jetsleeve von Diebold hat sich im Werkzeugbau bestens bewährt, weshalb die Formenbau Staiger GmbH mittlerweile über 40 Stück davon einsetzt. Zum Artikel...

Platinenbeölung auf flexiblere Art

Pressenstraßen sind kostenintensive Investitionsgüter, die insbesondere in der Großserienfertigung zum Einsatz kommen. Die Konstruktion ist auf den jeweiligen Zweck abgestimmt, weshalb Erweiterungen oder Modernisierungen mit Hürden verbunden sind. Soll beispielsweise eine in die Jahre gekommene Platinenbefettungsanlage ersetzt werden, so setzen insbesondere die Platzverhältnisse Grenzen. Für solche Aufgaben hat das Unternehmen Raziol einen neuen Joker im Portfolio. Zum Artikel...

Reibkennwerte sicher ermitteln

Reibung und Verschleiß setzen ein, wenn zwei Körper mit ihren Oberflächen in Kontakt kommen und sich wenigstens einer von ihnen in Bewegung befindet. Ob Maschinenschlitten oder mechanisches Uhrwerk – wird in diesen Fällen längere Zeit eine Schmierung unterlassen, ist ein Defekt nur mehr eine Frage der Zeit. Auf die jeweilige Anforderung abgestimmte Schmiermittel sind daher unerlässlich. Mit dem ›Tribometer 5000‹ hat das Unternehmen Raziol ein innovatives Prüfgerät im Portfolio, welches zur Ermittlung von Reibkennwerten eingesetzt wird. Zum Artikel...

Revolution durch Elektrostatik

Das Thema ›Hydraulik‹ wird oft mit schmutziger Maschinenumgebung, belasteter Atemluft und hohen Wartungskosten in Verbindung gebracht. Dass dies nicht so sein muss, demonstriert die Robert Bosch Fahrzeugelektrik Eisenach GmbH, die mittels elektrostatischer Ölreinigungsgeräte der Friess GmbH sensationelle Erfolge verbuchen kann, die nicht zuletzt der Umwelt massiv guttun. Zum Artikel...

Via Trockenschmierung zum Erfolg

Experten sind sich einig: Um in Zukunft Hightech-Materialien produktiv und kostenoptimiert zu zerspanen, bedarf es neuer Kühlschmierstrategien, da herkömmliche KSS-Verfahren den steigenden Anforderungen nicht mehr gewachsen sind. Wege aus dieser Sackgasse ermöglicht die Aerosol-Trockenschmierung (ATS) beziehungsweise ATS-cryolub zur kryogenen Kühlung. Zum Artikel...

Wandöl ist ab sofort Geschichte

Seit seiner Markteinführung im Jahre 2008 hat sich der Jetsleeve von Diebold als echter Problemlöser überall dort beliebt gemacht, wo es galt, tiefe Kavitäten zu fräsen oder exotisches Material mit kleinsten Fräsern zu bearbeiten. Abgebrochene Fräser wegen klemmender Späne wurden Geschichte und drastisch verbesserte Standzeiten zum Normalfall. Mit dem Jetsleeve 2.0 steht nun ein Nachfolger mit noch besseren Fähigkeiten parat, der zudem dank seiner Konstruktion das lästige Wandöl vermeidet. Zum Artikel...

Die Schmiertechnik, die sich rechnet

Zuverlässige Zerspanungsprozesse sind Grundvoraussetzung für eine wirtschaftliche Produktion. Doch dies muss nicht in jedem Fall mit einer Überflutungsschmierung einhergehen. Vielfach ist die Minimalmengenschmierung die bessere Wahl, doch müssen vor deren Einführung wichtige Dinge beachtet werden, die oft nur Experten wissen. Diesbezüglich eine Top-Anlaufstelle ist das Unternehmen Lubrix in Kirchheim unter Teck. Zum Artikel...

Digitalsierung der Schmiertechnik

›Feintool‹ gilt schon seit Jahrzehnten als Trendsetter der verfeinerten Stanztechnik. Für die Qualität der Teile sorgt unter anderem eine Befettungstechnologie von Raziol. Das ausgeklügelte System sichert permanent und kontrolliert hohe Werkzeugstandzeiten und die Präzision der Teile. Zum Artikel...

Feinste Schmiermittelproduktion

Kraftfahrzeugölproduktion von Zeller+Gmelin

Seit mehr als 150 Jahren gehören Produkte aus Öl zum Portfolio von Zeller+Gmelin. Auf der Grundlage dieser jahrzehntelangen Erfahrung hat das mittelständische Unternehmen eine große Bandbreite hochwertiger Schmiermittel entwickelt, die helfen, Draht zu ziehen, schwierig erreichbare Stellen zu entgraten, Bleche einwandfrei umzuformen oder herausforderndes Material meisterhaft zu zerspanen. Zum Artikel...

Einkanal- schlägt Zweikanallösung

SKF hat das Einkanal-Minimalmengenschmiersystem ›Digital Super BPC‹ mit Bypass Control weiter verbessert und bietet jetzt zusätzliche Varianten des Systems an: Das ressourcenschonende System kann jetzt auch die über den Bypass geführte Aerosolmenge in einen Nachfüllbehälter zurückführen. Zum Artikel...

Via MMS zu höheren Standzeiten

Mit der optimalen Kombination von MMS-Öl und -Werkzeugen lassen sich sowohl eine Produktivitätssteigerung als auch eine Erhöhung der Werkzeugstandzeit realisieren. Mit der Steigerung des Vorschubs und der Schnittgeschwindigkeit von 130 m/min auf 390 m/min in rostfreiem Stahl (1.4307) stieg beispielsweise die Produktivität um über 70 Prozent, wie ein Versuch im Technologiecenter von Blaser Swisslube eindrucksvoll belegt. Zum Artikel...

Honöl mit Magnetfilter reinigen

Selbstreinigender Magnetfilter ASMF 5 von Friess

Gilt es, vom Honprozess mit Partikeln belastetes Öl zu reinigen, sind herkömmliche Anlagen rasch überfordert. Hier sind Magnetfilteranlagen in ihrem Element, da diese ohne Verbrauchsmaterial arbeiten und stets mit gleichbleibender Wirkung arbeiten. Ein Spezialist auf diesem Gebiet ist das Unternehmen Friess, dessen Ruf bis nach Fernost reicht. Zum Artikel...

Werkzeugbauers 1A-Problemlöser

Der Jetsleeve von Diebold ist für den Werkzeugbau ein echter Gewinn. Ist es damit doch möglich, kritische, weil tiefe und filigrane Geometrien problemlos aus dem Material herauszufräsen. Kein Wunder, dass das Unternehmen Formenbau Staiger GmbH schon seit 2014 auf diesen Geniestreich setzt. Zum Artikel...

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 1354.